´╗┐
´╗┐

Strompreisvergleich nach Renovierung

Die Stromkosten in Deutschland sind in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Da die Stromrechnung mittlerweile in vielen Haushalten einen betr├Ąchtlichen Teil der monatlichen Kosten ausmacht, suchen viele Menschen nach M├Âglichkeiten, diese zu reduzieren. Einerseits hilft es, den Verbrauch zu senken, doch auch diese Bem├╝hung st├Â├čt irgendwann an ihre Grenzen. Eine weitere M├Âglichkeit ist es, den Anbieter zu wechseln. Bei einem Anbieterwechsel erh├Ąlt man in der Regel den gleichen Service zu einem g├╝nstigeren Preis. Gerade wenn im Zuge einer Renovierung oder w├Ąhrend eines Umzugs die Wohnsituation erneuert wird, lohnt es sich, nach preiswerteren Angeboten Ausschau zu halten.

Tarifvergleich bei Umzug und Renovierung

Bei einem Wohnungswechsel empfiehlt sich ein Strompreisvergleich grunds├Ątzlich. Weil sich der Verbraucher bei einem Umzug auch meist zum Beispiel um die Anmeldung f├╝r neue Telekommunikationstarife k├╝mmern muss, ist hier die Verbindung mit der Suche nach einem neuen Stromanbieter sinnvoll. Dar├╝ber hinaus verk├╝rzt sich die K├╝ndigungsfrist bei einem Umzug von vier auf zwei Wochen. Aber auch bei einer Sanierung oder Renovierung ist ein Anbietervergleich ratsam. Wer von Grund auf alles im Eigenheim erneuert, sollte bei den Nebenkosten nicht Halt machen. Um so besser ist das Gef├╝hl nach den gelungenen Renovierungsma├čnahmen, wenn wirklich alles komplett erledigt ist und in Zukunft beim Stromverbrauch gespart werden kann.

´╗┐

Die Vorteile des Anbieterwechsels

Seit der Liberalisierung des Strommarkts in Deutschland haben sich viele neue Anbieter etabliert, deren Dienste der Kunde in Anspruch nehmen kann. Die Tarife, die die einzelnen Stromanbieter von ihren Kunden verlangen, k├Ânnen dabei jedoch gro├če Unterschiede aufweisen. Insbesondere neue Anbieter versuchen mit sehr g├╝nstigen Angeboten, Kunden zu gewinnen. F├╝r die Kunden bedeutet dies, dass sie bei der Wahl des Stromanbieters sehr viel Geld sparen k├Ânnen. Die Leistungen sind dabei sogar identisch. Die verschiedenen Stromanbieter speisen lediglich unterschiedlich viel Energie in das Netz ein, das Stromnetz selbst bleibt jedoch immer dasselbe. Auch beim Wechsel muss der Kunde nicht f├╝rchten, dass er f├╝r einige Zeit keinen Strom mehr erh├Ąlt. Der Gesetzgeber schreibt mit der Grundversorgung vor, dass der Anbieterwechsel ohne eine Unterbrechung des Stromanschlusses stattfinden muss. Grundversorger sind meist die ├Ârtlichen Stadtwerke. Sie bieten auch die sogenannten Grundversorger-Tarife an.

Stromvergleich im Internet

Wer einen neuen Stromanbieter sucht, muss sich zun├Ąchst einen ├ťberblick ├╝ber die verschiedenen Angebote verschaffen. Eine einfache M├Âglichkeit hierf├╝r ist der Anbietervergleich im Internet auf Plattformen wie stromvergleich1.org. Hier werden je nach Region und Verbrauch die g├╝nstigsten Anbieter zusammengefasst. ├ähnlich funktioniert der wechseln.de - Stromvergleich. Dort erh├Ąlt der Nutzer direkt nach Eingabe von Postleitzahl, Nutzungsart und H├Âhe Stromverbrauchs eine ├ťbersichtstabelle. Ebenso k├Ânnen sich Verbraucher direkt bei den Anbieter oder beim Grundversorger ├╝ber aktuelle Tarife informieren. Wer jedoch Zeit und Nerven sparen will, sollte einen gratis Strompreisvergleich erstellen auf wechseln.de oder anderen Portalen.