ï»ż
ï»ż

Kernsanierung

Der Begriff Kernsanierung ist zwar nirgendwo genau definiert, verstanden wird darunter aber die nachhaltige und durchgreifende Sanierung eines Haus in allen wesentlichen Bereichen. Diese Kernsanierung soll dazu beitragen, dass ein Altbau Haus und Wohnungen auf einen modernen und zeitgemĂ€ĂŸen Standard gebracht werden.

Das ist der wesentliche Unterschied zu Teilsanierungen oder Renovierungen, denn hier wird alles komplett erneuert oder fachgerecht aufgearbeitet. Mit der DurchfĂŒhrung einer Kernsanierung wird nicht nur der Wohnkomfort angehoben, sondern auch die Lebensdauer des GebĂ€udes deutlich erhöht.

Eine Kernsanierung ist von Haus aus eine sehr kostspielige Angelegenheit und kann mit den Kosten fĂŒr einen Neubau verglichen werden. Steht ein GebĂ€ude gar unter Denkmalschutz, dann können diese Kosten nochmals deutlich ĂŒberschritten werden.

DurchgefĂŒhrte Maßnahmen bei einer Kernsanierung

Im Rahmen einer Kernsanierung werden viele verschiedene Sanierungsschritte durchgefĂŒhrt. Zu diesen gehören unter anderem:

  • die Trockenlegung und Isolierung eines GebĂ€udes. FrĂŒher legte man bei GebĂ€uden nicht sehr viel Wert auf trockene KellerrĂ€ume. Das ist heute nicht mehr der Fall und deshalb steht bei einer Kernsanierung dies ganz oben auf der Liste der notwendigen Arbeiten. Ziel ist es, die KellerrĂ€ume komplett trocken zu legen.
  • Sanierung der Fassade mit neuem Anstrich. Gerade bei Altbauten aus der GrĂŒnderzeit oder bei JugendstilhĂ€usern stellt die Fassade das Highlight des Hauses ( Altbau ) dar. Kunstvolle Ornamente und Plastiken verzieren oft die Fassade und bei der Kernsanierung werden diesen zu altem Glanz verholfen. Doch auch die WĂ€rmedĂ€mmung an der Fassade stellt einen wichtigen Aspekt bei diesen Arbeiten an der Fassade dar und hilft, Energiekosten zu senken und den Wohnkomfort zu heben.
  • Sanierung des Daches ist genauso, wie die Fassadensanierung, ein sehr wichtiger Aspekt bei der Kernsanierung. Eintretende Feuchtigkeit durch das Dach und ein sehr hoher WĂ€rmeverlust bei ungedĂ€mmten oder unzureichend gedĂ€mmten DĂ€chern werden hier behoben. Auch dem Dachstuhl wird hohe Aufmerksamkeit geschenkt und bei Bedarf alle schadhaften Teile ausgetauscht.
ï»ż

Kernsanierung eines Altbau Haus

Weitere sehr wichtige Sanierungsmaßnahmen bei der Kernsanierung sind die Erneuerung der Heizanlage, die Sanierung von Fenstern und TĂŒren und die Erneuerung von Böden und Decken.