Anbau von elektrischen Jalousien

Elektrische Jalousien bieten jedem Wohnungs- oder Hausbesitzer ein hohes Maß an Komfort und sorgen gleichzeitig auch für einen erhöhten Schutz gegen Einbrecher. Für die nachträgliche Montage gibt es mehrere Möglichkeiten. Das ist nicht nur eine Frage des handwerklichen Geschicks, sondern auch eine Kostenfrage.

Anbau von elektrischen Jalousien

Einfache und günstige Alternative
Die einfachste und vor allem auch eine sehr günstige Alternative ist die Montage eines elektrischen Gurtwicklers an die vorhandene Jalousie. Dieses System muss dabei nur bedingt ausgetauscht werden. Durch die durchzuführenden Arbeitenund wird keinerlei Staub, Schmutz oder sonstige Beschädigungen verursacht .

In einem normalen Jalousiensystem befindet sich ein mit einer Feder betriebene Gurtwickler. Dieser wird ausgebaut und dafür ein kleiner Motor eingesetzt. Dieser Motor, mit einer integrierten Bedieneinheit, muss mit einer Steckdose verbunden werden. Und schon ist die elektrisch betriebene Jalousie fertig.

Die Variante mit Eleganz
Ein Jalousienantrieb mit einem Rohrmotor ist natürlich die elegantere Lösung und vor allem optisch viel besser. Diese Variante ist zum Nachrüsten überall gut geeignet und ebenfalls ohne großen Aufwand möglich. In die Welle der Jalousie wird dafür ein Rohrmotor eingebaut und das Gurtband entfernt.

Dieser Rohrmotor muss aber natürlich von irgendeiner Quelle elektrisch betrieben werden. Dafür muss er mit einem Stromkabel versehen werden, dass man am besten unter Putz verlegt. Auf diese Art können alle vorhandenen Jalousien miteinander gekoppelt werden. So kann beispielsweise in den Flur die Bedieneinheit montiert werden und von dort aus können alle Jalousien nach Bedarf gesteuert werden.



Die Königsvariante
Wer sich die Arbeiten für das Verlegen der Stromleitungen sparen möchte, der kann natürlich auch die Königsvariante wählen. Hierfür wird der Antrieb der Jalousie mit einem Funkantrieb ausgestattet. So wird lediglich im Kasten der Jalousie Strom benötigt und die Bedienung erfolgt durch eine Fernbedienung. Diese Variante ist zwar nicht die Billigste, aber dafür mit Sicherheit die Bequemste mit viel Komfort.

Weiter Tipps über Fenster

In einer Wohnung oder einem Haus... Fenster

Holzfenster müssen, im Gegensatz... Fenster steichen

Der Anstrich von Holzfenstern muss... Fenster lackieren

Fensterrahmen aus Holz werden mit... Fensterrahmen

Alte Holzfenster oder auch andere... Fenster einbauen

Man kann einem möglichen Einbrecher... Sicher machen

Vor allem bei jüngeren Menschen... Gardinen

Rollos sind sehr beliebt und haben... Rollos

Elektrische Jalousien bieten jedem... Jalousien