Werkzeuge mieten

Wer nicht unbedingt jedes Werkzeug selber kaufen möchte, kann sich bei ausgesuchten Fachhändlern oder in Baumärkten die Werkzeuge mieten oder leihen. Hier entstehen für Vermieter und Mieter viele Vorteile.

Der Vermietende kann die Anschaffungskosten seiner Werkzeuge sozusagen wieder herausholen, indem er seine Geräte und Baumaschinen zu günstigen Tarifen vermietet oder verleiht. Der Mieter oder Leiher kann ohne großen Kostenaufwand die passenden Geräte in einwandfreiem Zustand mieten und hat so immer das passende Gerät zur Hand.

Vielfach bieten auch Baumärkte einen Vermietservice an. Hier ist eine rechtzeitige Vorbestellung unbedingt nötig, um das gewünschte Gerät mit Sicherheit am gewünschten Tag erreichbar zu haben. Auch bei kleineren Fachhändlern lassen sich beispielsweise Schleif- oder Poliergeräte für die Parkettverlegung leihen. Da diese Arbeiten oft mehrere Tage in Anspruch nehmen, sollte auch über Rabatte verhandelt werden.

Werkzeuge mieten

Hohe Qualität bei Mietgeräten

Die zu mietenden Geräte sind oft qualitativ besonders hochwertig und immer von namhaften Markenherstellern. So ist auch der Kunde auf der sicheren Seite, denn die meisten Renovierungsarbeiten gelingen mit hochwertigen Geräten einfach besser. Professionelle Werkzeugvermieter reinigen und warten jedes Gerät nach jeder Vermietung, was dem Kunden einen einwandfreien Zustand der Geräte garantiert.

Eigens für diese Art der Vermietung angefertigte Verträge lassen den Kunden auf der sicheren Seite stehen. Art und Dauer der Mietung, Art des Gerätes, eventuelle Zusatzkosten wie beispielsweise Benzin bei Geräten mit Verbrennungsmotor können vertraglich festgehalten werden. Besonders Schäden am Gerät sollten vor dem Mieten in Augenschein genommen und dem Vermieter aufgezeigt werden. So können spätere Schadensersatzansprüche bereits in Vorhinein geregelt werden.



Alles in allem ist es denkbar einfacher und vor allem kostengünstiger, sich bestimmte Geräte und Werkzeuge zu leihen. Neben häufig genutztem Werkzeug wie Schraubendrehern oder dem Akkubohrer finden spezielle Parkettschleifmaschinen oder Fliesenschneider nicht so häufig ihre Verwendung im Haushalt und sollten daher nicht unüberlegt gekauft, sondern eher gemietet oder geliehen werden.