´╗┐ Weg anlegen - Anleitung und Tipps auf Renovieren.net
´╗┐
´╗┐

Weg anlegen

Zu einem sch├Ânen Garten geh├Âren nicht nur Blumen und Gem├╝se, sondern er muss auch eine bestimmte Struktur haben. Diese Struktur wird durch verschiedene Wege erreicht. Dabei ist es eigentlich egal, f├╝r welchen Weg sich der Gartenbesitzer entscheidet, jeder Weg muss sorgf├Ąltig geplant und angelegt werden. Gute Planung hei├čt dabei nat├╝rlich nicht, dass ein neuer Gartenweg aufwendig sein muss.

Aber f├╝r einen normalen Weg ohne irgendwelche Raffinessen sollte schon ein Tag Arbeit eingeplant werden. Eine sehr einfache Variante ist zum Beispiel der Weg aus Rindenmulch. F├╝r diesen Weg muss kein Fundament gesetzt werden und eventuelle Wintersch├Ąden lassen sich ganz einfach mit einer Gartenforke wieder beheben. Als erstes wird der Verlauf festgelegt. Das geht mit einer Schnur und Holzst├Ąbchen ganz einfach.

Wichtig f├╝r einen ersten Eindruck ist, dass beide Seiten markiert werden. Zur Breite des Weges wird noch die Breite der Randsteine gerechnet. Nun m├╝ssen die Kanten ungef├Ąhr 10 Zentimeter tief und etwas breiter als die Randsteine ausgegraben werden. Anschlie├čend wird der Boden am besten mit einer schweren Walze verdichtet. Wenn es noch irgendwelche Steine oder Wurzeln in dem Bereich gibt, m├╝sse diese entfernt werden. Unebenheiten sollten mit mittelstarkem Kies aufgef├╝llt werden.

Und nun der Weg

Der Graben f├╝r die Randsteine wird jetzt mit Sand gef├╝llt. Das hat den Vorteil, dass die Steine nach oben oder nach unten korrigiert werden k├Ânnen. Auf der Sandschicht werden nun die Steine verlegt und festgeklopft.

Hier muss exakt darauf geachtet werden, dass die Steine genau ausgerichtet werden und gerade liegen. Falls jetzt nach au├čen zwischen den Steinen und Erdreich noch Zwischenr├Ąume sind, werden sie mit Sand aufgef├╝llt. Und nun kann auch schon der Rindenmulch aufgebracht werden.

´╗┐

Da er sich noch fest tritt, sollte er etwas h├Âher aufgebracht werden, als der Rand der Begrenzungssteine ist. Besser ist es, den Mulch mit einer Walze zu komprimieren. Alle zwei bis drei Jahre wird der Rindenmulch neu aufgesch├╝ttet.

Mehr Tipps ├╝ber Wege

Zu einem sch├Ânen Garten geh├Âren nicht... Weg

Um im eigenen Garten einen Weg anzulegen... Steinweg anlegen

Gartenwege sind nicht nur ein optisches... Holzweg anlegen

Gartenwege aus Schotter oder feinem Kies... Schotterweg

Treppen im Au├čenbereich k├Ânnen aus den... Holztreppe anlegen

Der Garten lebt nicht nur von Blumen... Steintreppe anlegen