Installation Wasserleitung

Wasserleitungen sind ein wichtiger Bestandteil in einer Wohnung. In Deutschland besteht ein hoher Anspruch an die Trinkwasserversorgung und die Reinheit für das Trinkwasser. In den meisten Fällen ist ein schlechtes Trinkwasser in einem Haushalt die Ursache von schlechten und veralteten Wasserleitungen und diese sollten dann schnellstmöglich ausgetauscht werden.

Was muss man beachten?
Beim Einbau und bei der Installation von Wasserleitungen sollte einiges beachtet werden. Um Energie zu sparen, sollte der Weg vom Warmwasserbereiter zur Hauptentnahmequelle so kurz wie nur möglich sein. Wasserleitungen gibt es in verschiedenen Ausführungen und je nach Material werden sie auch verschieden verarbeitet.

Installation Wasserleitung

Kupferrohre werden in der Regel verlötet oder man setzt sie mit einer Quetsch- oder Klemmverbindung zusammen. Sehr einfach für den Heimwerker sind Wasserleitungen aus Kunststoff zu verlegen. Sie haben auch den Vorteil, dass, dank der sehr glatten Innenfläche, nichts daran hängen bleiben kann. Die Plastikrohre haben meist eine doppelte Schicht auch Kunststoff und brauchen deshalb mehr Platz beim Verlegen als ein Kupferrohr. Durch den dickeren Umfang muss dies beim Ausstemmen der Schlitze in der Wand berücksichtigt werden.

Ableitung beachten

Wenn man neue Wasserleitungen installiert, gehört zu diesen Arbeiten nicht nur die Verlegung der Zuleitungsrohre, sondern auch die Ableitung. Hier ist ganz wichtig, dass diese Leitungen ein Gefälle haben, da sie grundsätzlich drucklos verlegt werden. Dieses Gefälle ist wichtig, damit alles gut abgeführt werden kann, allerdings darf es auch nicht zu stark sein.

In diesem Fall wird die Abflußgeschwindigkeit zu hoch und dies ist mit einer störenden Schallentwicklung verbunden. Für den Laien ist deshalb die Verlegung und Installation von Wasserleitungen nicht ganz so einfach.



Beachten muss man auch die Überlüftung, die bei allen Wasserleitungen notwendig ist, die senkrecht nach unten führen und bei Leitungssystemen, die eine größere Länge als vier Meter aufweisen.

Mehr über Sanitär Installationen

Die Zeiten in denen ein Bad rein... Sanitär

Eine Gastherme ist eine Alternative... Gastherme

Wasserleitungen sind ein wichtiger... Wasserleitung

Nicht nur auf der Nebenkostenabrech... Abwasserleitung