Anschluss für Waschmaschine legen

Normalerweise ist der Anschluss für eine Waschmaschine überall, egal ob Bad oder Küche vorhanden und dank der genormten Anschlüsse sehr schnell an die Wasserversorgung und das Abwassersystem angeschlossen. Doch es gibt auch Fälle, in denen kein Anschluss vorhanden ist und ein neuer Waschmaschinenanschluss gelegt werden muss. Dazu müssen ein paar Veränderungen an den vorhandenen Wasserinstallationen vorgenommen werden.

Einsatz eines Kombiventils

Damit die Waschmaschine mit Wasser versorgt werden kann, braucht man einen passenden Anschluss für den Schlauch der Waschmaschine. Die einfachste Lösung ist hier, das vorhandene Kaltwasserventil durch ein Kombiventil mit zwei Anschlüssen auszutauschen. Dazu muss am Hauptwasserhahn zunächst das Wasser abgestellt werden. Unter das Ventil wird ein Eimer gestellt und das Ventil geöffnet, um damit das Restwasser aus der Leitung zu bekommen.

Anschluss für Waschmaschine legen

Die am Ventil befestigte Verbindung, in der Regel zu einem Wasserhahn, wird gelöst und das alte Ventil ausgebaut. Mit einem Teflonband oder dem guten alten Hanf umwickelt man das Gewinde des Kombiventils und schraubt dieses ein. Danach wird die gelöste Verbindung wieder angeschlossen und abschließend die Zuleitung der Waschmaschine anschließen. Dann kann der Absperrhahn geöffnet werden, um die Dichtheit zu überprüfen. Damit wäre auch der schwierigste Teil dieser Arbeit schon erfolgreich erledigt.

Ablauf der Waschmaschine

Als letzer Schritt wird nun noch der passende Ablauf für die Waschmaschine benötigt. Viele legen dazu den Schlauch bei Gebrauch der Waschmaschine einfach in das Spülbecken, das Waschbecken oder die Badewanne. Dies ist eine Möglichkeit, aber nicht immer die sicherste.



Einfacher und viel bequemer ist der Abfluss des Wassers durch den Siphon. Für Spüle oder Waschbecken gibt es spezielle Systeme für einen Siphon, an dem der Abwasserschlauch der Waschmaschine aufgesteckt und befestigt werden kann. Dies schafft zusätzliche Sicherheit, weil der Schlauch ganz fest sitzt und es sieht optisch natürlich auch um Einiges besser aus, als der Schlauch im Becken.

Mehr zu Bad renovieren

Die Renovierung des Badezimmers ist meist... Badezimmer renovieren

Die meisten Badezimmer in... Badezimmer fliesen

Tapezieren ist der schnellste Weg, frischen...Badezimmer tapezieren

Wer seinem Bad einen neuen Schliff... Badezimmer malern

Im Badezimmer ist immer was los... Installation Elektroleitung

Beim Installieren der Wasserleitungen ist... Installation Wasserleitung

Zur Sanitärinstallation gehören nicht nur... Sanitär Installation

Fragt man jemanden, was in seinem Bad... Badewanne

Es ist noch gar nicht so lange her, als... WC

Der erste Blick in einem Bad... Waschbecken

Wenn von einer Dusche die Rede ist...Dusche

Wenn der Wasserhahn tropft, ist das... Armaturen austauschen