Untergrundvorbereitung vor dem Tapezieren

Viele haben sich beim Tapezieren schon einmal darüber geärgert, dass die Tapete nicht an der Wand halten will. Schuld ist oft eine falsche oder schlechte Untergrundvorbereitung. Manchmal passt einfach der Untergrund nicht zur Tapete. Dabei ist es ganz einfach, schon im Vorfeld zu überprüfen, wie sich der Untergrund zur Tapete verhält.

So kann man zum Beispiel einen sandigen Untergrund daran erkennen, dass die Hand sandig wird, wenn über die Wand streicht. An so einer Wand kann keine Tapete halten. Der Untergrund muss dann erst mit einer speziellen Grundierung behandelt werden.

Auf der anderen Seite kann aber auch eine Wand, die zu saugfähig ist, die Tapete nicht halten. Ob das ein Grund für schlecht haltende Tapete sein kann, merkt man schnell, wenn die Wand mit Wasser bespritzt wird. Sind die Wassertropfen zu schnell verschwunden, kann mit einer Grundierung der Untergrund vorbereitet werden. Über die Art der Grundierung informieren gute Fachgeschäfte.

Untergrundvorbereitung

Ein glatter Untergrund

Der Untergrund für Tapeten sollte trocken, tragfähig und sauber sein. Das ist nicht bei jeder Wand selbstverständlich. Bei Wänden, die noch nie eine Tapete gesehen haben, ist die Untergrundvorbereitung ganz besonders wichtig.



Um den richtigen Halt zu bieten, können sie leicht angeschliffen werden. Selbstverständlich muss der Untergrund dann wieder gereinigt werden. Ob der Untergrund tragfähig ist, kann zum Beispiel mit einem ganz einfachen Klebestreifen festgestellt werden.

Das Klebeband wird fest auf den Untergrund gepresst und dann mit einem Ruck wieder entfernt. Bleibt die Farbe oder der Putz darunter kleben, muss er entfernt werden.

Weitere Tipps zum Tapezieren

Bei jeder Renovierung steht das... Tapezieren

Irgendwann kommt jeder Mal... Tapeten entfernen

Es gibt viele Situationen im... Tapeten-Anpassung

Viele haben sich beim Tapezieren... Untergrundvorbereitung

Lange Zeit waren Tapeten als... Beschichtung

Tapeten werden in der letzten... Dehnungsausgleich

Tapeten dürfen wieder gemustert sein... Tapeten mit Versatz

Wer seine Wohnung tapezieren will... Tapeten zuschneiden

Immer mehr Wohnungen werden... Tapeten anbringen