´╗┐
´╗┐

Steingarten

Der Steingarten ist in jedem Garten ein ganz besonderes Highlight. Das liegt ganz sicher an der Vielseitigkeit an Flora und Fauna, die so ein Garten zu bieten hat. So ein Schmuckstück kann sich jeder in seinem Garten schaffen, wenn er ein paar Grundsätze beachtet. Ein Steingarten kann seine Schönheit am besten entfalten, wenn er in eine hügelige Landschaft eingebettet wird.

So eine Hügellandschaft kann auch leicht selber aufgeschüttet werden. Die Grundlage sind, wie es der Name schon sagt, Steine. Diese Steine sollten relativ groß und möglichst Artenverwand in Größe oder Material sein. Am besten kommen Steine und Pflanzen zur Geltung, wenn die Steine in der Hauptsache liegend gelagert werden.

Steingarten

Steingarten gestalten

Die meisten Pflanzen, die sich für einen Steingarten eignen, sind Hochgebirgspflanzen. Dementsprechend lieben sie auch karge und trockene Böden. In einem Garten, wo sie diese Bedingungen nicht von der Natur aus vorfinden, kann mit einer Drainage oder einer Kießchicht nachgeholfen werden. Nur in einem wirklich großen Steingarten sind Bergkiefern oder ähnliches intereßant. Alle anderen Gartenliebhaber sollten kleineren Pflanzen den Vorzug geben.

Rispengras oder Blaubinse als Gräser und Grasnelken, Ringelblumen oder Goldneßel können als Stauden gewählt werden. Die Gartenabteilungen der Baumärkte oder Gärtnereien bieten inzwischen ein reichhaltiges Sortiment an geeigneten Pflanzen. Wer das Nützliche mit dem Schönen verbinden will, kann in seinem Steingarten auch Johanniskraut pflanzen. Das Kraut blüht um die Sommersonnenwende herum und ist eine ideale Grundlage für einen wohlschmeckenden Tee.

´╗┐

Dem Johanniskraut werden viele heilende Wirkstoffe nachgesagt. Schon Anfang Mai blüht die Grasnelke. Gepflanzt wird sie als Busch. Einmal gepflanzt kann sie bei richtiger Pflege über mehrere Jahre den ganzen Sommer lang blühen. Auch wenn die Pflanzen für den Steingarten es trocken und karg lieben, spricht doch nichts gegen eine Berglandschaft mit einem Waßerlauf, der mithilfe einer Solarpumpe ständig plätschern und fließen kann.

Weitere Infos für ein schönen Garten

Der Garten benötigt vor allem zum Frühjahr... Garten

Wer lange etwas von seinem neuen Rasen... Rasen legen

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten... Beet anlegen

Der Steingarten ist in jedem Garten ein... Steingarten

Je hektischer unsere Zeit wird, desto beliebter... Teich anlegen

Viele Gartenbesitzer haben schon von einem... Swimmingpool errichten

Ein Gartenzaun hat viele Funktionen zu erfüllen... Gartenzaun

Das Gartentor soll gleichzeitig einladen, aber ... Gartentor

Was gibt es für Kinder Schöneres, als auf ... Kinderspielplatz errichten

Ein Garten ohne Gartenweg ist eigentlich nicht... Gartenweg anlegen

Grillen ist inzwischen ein echter Trend geworden... Grillplatz anlegen

Wer einen Garten besitzt, kommt an einem... Geräteschuppen errichten

Wer schon einmal Gemüse aus dem eigenen... Gewächshaus errichten

Ein Pavillon im Garten ist etwas ganz... Gartenpavillion errichten

Wer sich ein Haus baut, denkt meistens nicht daran... Carport errichten

Wer einen Garten hat, weiß, dass er auch gießen... Brunnen errichten

Trinkwasser gehört zu unserem Leben dazu... Installation Zisterne

Die Bewässerung des Gartens... Anlegen Bewässerungssystem

Wer einen Garten hat, sollte auch einen Komposter... Komposter anlegen