Anbau von Rollos

Rollos sind sehr beliebt und haben eine vielseitige Verwendung. Sie können als Sichtschutz verwendet werden, zu Dekorationszwecken oder auch als Licht- oder Sonnenschutz. Rollos sind in vielen Farben und Ausführungen erhältlich. Um im Sommer Wärme von draußen abzuhalten, gibt es auch Rollos mit speziellen Beschichtungen.

Die Rollos gibt es als einfache Variante zum Ziehen oder mit einem seitlichen Seilzug. Die Montagemöglichkeiten für ein Rollo sind ebenfalls sehr verschieden und es gibt mehrere Möglichkeiten, sie ohne große Kenntnisse befestigen zu können.

Anbau von Rollos

Variante 1 – Die Wandmontage
Im Lieferumfang eines Rollos für die Wandmontage sind immer das Rollo, zwei Montageträger, zwei Endkappen und optional ein Kettenrad mit Seilzug enthalten. Für die Montage der Montageträger muss zunächst die Länge des Rollos gemessen werden. Zu dieser Länge rechnet man noch zwei Millimeter dazu und markiert mit einem Bleistift die beiden Endpunkte. Diese Punkte sind die Markierungen für die Bohrlöcher.

Mit einem Bohrer mit Durchmesser 6mm bohrt man zwei Löcher in die Wand, versieht diese mit Dübeln und verschraubt die beiden Montageträger. In diese Träger wird im Anschluss das Rollo eingehängt und die Endkappen befestigt. Hat man ein Rollo mit Seilzug, so wird auf einer Seite noch der Seilzug aufgesteckt.

Variante 2 – Die Deckenmontage
Bei der Deckenmontage eines Rollos sind die gleichen Bauteile im Lieferumfang enthalten, wie auch bei der Wandmontage. Die Vorgehensweise ist identisch mit der Wandmontage, nur werden in diesem Fall die Bohrlöcher in die Decke gesetzt und die Montageträger dort verschraubt. Alles andere ist völlig gleich.



Variante 3 – Die Montage auf dem Fenster
Bei dieser Montagemöglichkeit sind im Lieferumfang keine Montageträger enthalten, sondern Klemmträger. Die beiden Klemmträger werden im Abstand des Rollos plus zwei Millimeter auf dem Fenster befestigt. Dazu werden die beiden Spannbacken der Klemmträger mit Hilfe eines Schraubenziehers festgezogen. Dann wird das Rollo eingehängt, wenn vorhanden der Seilzug eingehängt und die beiden Endklappen aufgesetzt und die Montage ist beendet.

Weiter Tipps über Fenster

In einer Wohnung oder einem Haus... Fenster

Holzfenster müssen, im Gegensatz... Fenster steichen

Der Anstrich von Holzfenstern muss... Fenster lackieren

Fensterrahmen aus Holz werden mit... Fensterrahmen

Alte Holzfenster oder auch andere... Fenster einbauen

Man kann einem möglichen Einbrecher... Sicher machen

Vor allem bei jüngeren Menschen... Gardinen

Rollos sind sehr beliebt und haben... Rollos

Elektrische Jalousien bieten jedem... Jalousien