Akzente setzen mit tollen Leuchtfarben

Leuchtfarben setzen in einem Wohnbereich ganz besondere Akzente. Hervorragend geeignet sind diese Farben immer dann, wenn sowieso schon mit Farben gearbeitet wurde. Was an der Wand sehr kompliziert aussieht, ist eigentlich recht einfach. Leuchtfarben werden inzwischen von verschiedenen Herstellern angeboten. Und fast jede Firma hat ihre eigenen Verarbeitungsempfehlungen.

Da gibt es zum Beispiel Leuchtfarben in Pulverform. Diese Pulver werden einfach nur mit Wasser gemischt. Das ist einfach und geht schnell. Aber das Besondere an diesen Farben ist die Tatsache, dass sie am Tage das Licht aufnehmen, und dann, ähnlich wie wir es von Solarlampen kennen, ihr gesammeltes Licht im Dunkeln wieder hergeben. Schon allein aus diesem Grund eignet sich diese Farbe besonders gut für das Schlafzimmer.

Die Farben können je nach Wunsch und Vorliebe entweder mit einem dicken Pinsel grob aufgemalt werden, oder aber als komplettes Wandbild erstrahlen. Der Handel bietet inzwischen eine große Palette an Farbnuancen an. Andere Farben leuchten ständig. Sie werden ebenfalls als Pulver angeboten, aber dann mit einer Trägersubstanz gemischt. Das kann Klarlack auf Acrylbasis sein, aber genauso gut auch Tapetenkleister. Das kann jeder Maler für sich selber entscheiden. Aufgetragen wird auch diese Farbe ganz einfach mit einem Pinsel oder einer Malerbürste.

Tolle Wirkung mit Schwarz

Farben, die schon am Tage leuchten, verstärken diesen Aspekt in der Nacht noch beträchtlich. Das sollte auch der Heimwerker bedenken, der damit eine ganze Wand streichen will. Interessanter ist es in den meisten Fällen, die Farbe nur sparsam einzusetzen.

Wer seine Wohnung mit diesen Leuchtfarben verschönern möchte, sollte aber auch wissen, dass sie viel länger zum Trocknen brauchen. Oft sind sie erst am nächsten Tag wirklich ausgetrocknet. Hervorragend können diese Farben mit Schwarzlicht kombiniert werden. Als Schwarzlicht werden Farben bezeichnet, die ihre Leuchtkraft durch UV Licht entfalten. Auch das sogenannte Schwarzlicht gibt es in vielen Farbvarianten.