Kosten planen

Bei dem Bau- oder Renovierungsvorhaben eines Hauses oder einer Wohnung ist es unumgänglich dafür einen Kostenplan aufzustellen, an dem sich orientiert werden kann bzw. an dem verfolgt werden kann wie viel Ausgaben nötig sind bis das Vorhaben abgeschlossen ist. Primär sind die eigenen finanziellen Mittel zu klären.

Wie viel kann aus eigenen Quellen zum Renovierungsplan beigesteuert werden und was muss vielleicht von außen finanziert werden. Für die Finanzierung solch eines Projektes kann die Bank dieses mit einem Kredit unterstützen. Vor der Beantragung eines Kredits ist die Aufstellung der vorzunehmenden Renovierung notwendig, um alle Ausgaben planen zu können. Umso genauer die Aufstellung, desto besser können unvorhergesehene Kosten vermieden werden.

Planung und Beratung helfen sparen

Die Materialkosten sind vor allem bei großen Bauvorhaben, aber ebenso bei kleinen Renovierungen, hoch angesiedelt. Deshalb ist genau zu überlegen was renoviert werden muss und welche Umbauten aus eigenem Ermessen durchgeführt werden sollten. Dabei stehen die erforderlichen Erneuerungsarbeiten im Vordergrund.

Eine Bestandsaufnahme der unbedingt durchzuführenden Arbeiten ist in diesem Fall ratsam, um den Fokus auf die renovierungsbedürftigen Substanzen zu richten. Zudem ist die Reihenfolge der zu renovierenden Zimmer entscheidend. So sollten nicht alle Räume auf einmal erneuert werden, um so wertvolle Möbel in einem anderen unterstellen und genügend Zeit für die Modernisierung des Zimmers investieren zu können.

Die Kosten für die Renovierung können auch mit Fachleuten Stück für Stück zusammen geplant werden, was sich bei großen Vorhaben meist anbietet, da der Laie häufig nicht weiss, welche versteckten Kosten auf ihn zukommen können. Zusätzlich können Experten sagen, worauf geachtet werden sollte welche Ausgaben unabdinglich sind.

Unabhängige Baufinanzberater analysieren die vorhandene Situation und können somit verschiedene und auch individuelle Finanzierungsmöglichkeiten ausarbeiten. Für diese Beratung muss jedoch meist ein Honorarbetrag bezahlt werden, welcher sich aber für die bevorstehenden Renovierungsmaßnahmen lohnt.