Profiltapeten

Profiltapeten weisen einen ausdrucksstarken einzigartigen Charakter auf und liegen voll im Trend. Denn gerade diese Art von Tapeten bestechen durch einmalige dreidimensionale Effekten, die die Wand zum absoluten Hingucker machen. Gerade deshalb gehören die Profiltapeten eher zu den kostenintensiveren Tapeten.

Aber Qualität hat nun mal seinen Preis und außerdem sind Profiltapeten sehr robust und lichtbeständig. Zudem verfügen diese Tapeten eine sehr hohe Atmungsaktivität, daher sind Profiltapeten besonders für Küchen und Badezimmern bestens geeignet. Die Beschaffenheit der Profiltapeten ist wie eine aufgeschäumte gespritzte Farbmasse und die Oberfläche erscheint daher reliefartig. Daher wirken Muster und Strukturen einer Profiltapete wie Schatten- und Lichteinwirkung die eine räumliche Dimension gleichen.

Profiltapeten unterscheidet man auch in zwei Varianten: Das wäre zu einem die Struktur-Profiltapeten, diese Art von Tapeten sind strukturiert und wirken an der Wand lebendig. Dann gibt es noch die Dekor-Profiltapeten, diese zeichnen sich durch Muster oder Konturzeichnungen aus. Somit sorgen die tollen Profiltapeten für ein abwechslungsreiches schönes Wohnambiente.

Profiltapete

Tapezieren mit Profiltapeten

Äußerst wichtig ist bei den Profiltapeten, dass keine Farbunterschiede auftreten das heißt - die Tapetenrollen müssen die gleiche identische Anfertigungsnummer haben und außerdem muss der Rapport Hinweis unbedingt beachtet werden. Auch der Untergrund, wo die Profiltapete die Wand schmücken soll, sollte keine Unebenheiten aufwiesen sowie sauber, trocken und vor allem glatt sein.

Als Tapetenkleister immer einen Spezialkleister verwenden und je nach Untergrundbeschaffung etwas Dispersionskleber beimischen. Somit hat man die Gewissheit, dass die Profiltapete perfekt an der Wand haftet. In puncto einkleistern der einzelnen Bahnen, dies sollte gleichmäßig und großzügig erfolgen. Besonders wichtig ist auch das die Kanten genügend eingekleistert werden.



Zudem müssen die Einweichzeiten der einzelnen Tapetenbahnen der Profiltapete gleich sein. Bei der Verklebung und andrücken der einzelnen Profiltapetenbahnen sollte immer mit einer Gummirolle oder mit einer weichen Tapezierbürste gearbeitet werden. Somit ist gewährleistet das die Profiltapete kein Blasen aufweisen. Selbst Kleisterflecken müssen sofort mit sauberem Wasser entfernt werden.

Weitere Tipps über Tapete

Tapeten liegen voll im Trend und werden wohl nie... Tapete

Da es auf dem Markt zahlreiche Tapetenkleister... Tapetenkleister

Mit der Wandgestaltung von Mustertapeten sind... Mustertapete

Profiltapeten weisen einen ausdrucksstarken... Profiltapete

Papiertapeten mit ihrer bunten Vielfalt bringen... Papiertapeten

Die Raufasertapete ist die beliebteste und am... Raufasertapete

Die Textiltapeten sind eine der edelsten... Textiltapeten

Eine Bildtapete - Fototapete ist ein absolutes... Bildtapete

Eine qualitativ besonders hochwertige Art der... Vliestapete

Wenn eine Renovierung der eigenen vier... Untergrundbehandlung