Maler und Lackierer

Der Maler und Lackierer führt vor allem Anstricharbeiten an Oberflächen durch, um diese zu versiegeln, fachgerecht zu beschichten oder zu verzieren. Dabei ist er sowohl im Innen- als auch im Außenbereich tätig. Im Innenbereich wird ein Maler und Lackierer für Arbeiten an Wänden, Fenstern und Türen benötigt, im Außenbereich eher für Fassadengestaltung und Korrosionsschutz. Dabei beschränkt sich der Arbeitsbereich keinesfalls nur auf Holz, sondern auch auf Stein-, Metall-, Putz- und Kunststoffflächen.

Was braucht ein Maler für seine Arbeit ...?

Die wichtigsten Arbeitstechniken eines Malers sind das Grundieren, Spachteln, Tapezieren, Schleifen, Streichen, Spritzen und Tauchen. Für diese Arbeiten benötigt er spezielles Werkzeug, zu dem unter anderem folgende gehören: Pinsel, Spachtel, Spritzpistolen, verschiedene chemische Lösungsmittel sowie Lacke und Farben.

Was sind die Tätigkeitsbereiche eines Malers/Lackierers ...?

Ein Maler und Lackierer bietet meist ein breites Spektrum an Arbeiten an, zu denen häufig unter anderem folgende gehören:

  • Entwurf von Raumkonzepten
  • Oberflächenbehandlung
  • Tapezieren
  • Wandbeläge (Paneelen etc.)
  • Folienbeschichtung
  • Kirchenmalerei und allgemeine Denkmalspflege
  • Restauration von denkmalsgeschützten Gebäuden
  • Anbringen von energiesparenden Beschichtungen
  • Fassadengestaltung
  • Anbringen von Ornamenten und Stuk
  • Trockenlegung von Mauerwerken
  • Entrostung von Oberflächen
  • Imprägnierung und Versieglung von Oberflächen