Küchenmöbel anpassen

Wer in eine neue Wohnung zieht, möchte sich dabei nicht immer komplett neu einrichten. Viele Möbel, die im Laufe der Jahre liebgeworden sind, sollen ihren Platz auch in der anderen Wohnung finden. Aber das ist nicht immer ganz einfach. Vor allem bei Küchen ist es immer wieder der Fall, dass eine Wand zu kurz ist oder die Seiten nicht passen.

Vielleicht hatte man vorher auch eine Winkelküche und nun steht nur noch eine Wand zur Verfügung steht. Aber zum Glück gibt es diverse Schreinereien, die die Küche dann an die entsprechenden Gegebenheiten anpassen. Dabei sollte man sich allerdings vorher einen Kostenplan aufstellen lassen, um zu klären, ob es sich lohnt, die Küche anzupassen.

Küchenmöbel Anpassen

Küchenmöbel anpassen, des Alters wegen

Ab einem gewissen Alter sollte man die Möbel in der Küche und den anderen Räumen an das Alter der Bewohner anpassen. Mit Anpassen ist nicht etwa gemeint, dass man sie noch einmal erneuern soll, sondern das zum Beispiel die Küche so umgeändert wird, dass auch ältere Menschen, die schon etwas unsicher sind, alleine leben können.



Gerade in der Küche gibt es viele Unfallquellen, die man dabei beheben muss. Allerdings sind viele Unfallursachen nicht nur im Alter gefährlich, sondern auch für jüngere Menschen oder Kinder. So sorgen in der Küche zum Beispiel lockere Schalter immer wieder für Unfälle und Stromschläge. Dass gleiche gilt für schlechte Beleuchtung.

Mehr Tipps zur Renovierung der Küche

Die Küchenrenovierung sollte...Küche renovieren

Auch wenn die Küche inzwischen...Armaturen erneuern

Auch wenn die Küche inzwischen in ...Küche fliesen

Eine Küche, die zum Teil tapeziert...Küche tapezieren

Der beliebteste Platz in den...Küche malern

Auch wenn die Küche noch so...Installation Wasserleitung

Das Leben in unseren Wohnungen...Installation Elektroleitung

Früher war kochen auf dem Gasherd...Installation Gasleitung

Ganz sicher steht jeder wenigstens...Küchenmöbel

Bei blauem Dunst denken die...Dunstabzug einbauen