Installation der Elektroleitung

Das Leben in unseren Wohnungen hat sich verändert. Wo früher vielleicht ein Radio gestanden hat, muss die Elektroleitung heute für viel mehr reichen. Viele Elektroleitungen sind damit total überfordert. Immer wieder hört man von Wohnungsbränden, die von Elektroleitungen ausgehen.

Das Problem sind dann oft veraltete oder zu gering bemessene Stromkreise. Wer sich über mögliche Brandherde in einem Haus Gedanken macht, denkt dabei vor allem zuerst an vergessene Bügeleisen, nicht ausgeschaltete Heizlüfter oder an die Zigarette, die noch im Bett geraucht wird. Dabei sehen die Statistiken ganz anders aus.

Rund 15 Prozent der gesamten Wohnungsbrände hängen mit der Elektroleitung zusammen. In Neubauten sind oft überlastete Stromkreise schuld an Schwelbränden. In älteren Gebäuden sind es laut Statistik meistens die alten Elektroanlagen, die für Brände verantwortlich sind. Dabei entstehen die Brände ganz langsam, oft kommt zuerst zum Funkenflug und dann brennt schnell die Umgebung der defekten Elektroleitung.

Installation Elektroleitung

Die Gefahr lauert im Detail

Neue Elektroinstallationen müssen einen Mindeststandard nach DIN 18015 erfüllen. Aber gerade in alten Häusern wird dieser Mindeststandard selten eingehalten. Oft sind gerade in der Küche für die heutigen Anforderungen nicht einmal genug Steckdosen vorhanden. Das ist dann oft der erste Hinweis dafür, dass eine neue Elektroleitung installiert werden sollte.

Auf jeden Fall ist es keine Lösung, an jede Steckdose eine Steckdosenleiste anzuschließen. Wenn hier ständig Geräte wie Kühlschrank, Gefrierschrank oder Ähnliches angeschlossen werden, führt das auf Dauer zu einer Überlastung. Genau das sind die Gründe, warum immer wieder Schwelbrände entstehen.



Bei der neuen Installation von Elektroleitungen sollte deshalb unbedingt darauf geachtet werden, dass sie den neuen Anforderungen entsprechen. In einem Haushalt werden im Schnitt bis zu 7 Großgeräte angeschlossen. Alle diese Geräte sollten einen eigenen Stromkreislauf bekommen. Die Installation der Elektroleitungen darf dabei aber nur von einem wirklichen Fachmann ausgeführt werden.

Mehr Tipps zur Renovierung der Küche

Die Küchenrenovierung sollte...Küche renovieren

Auch wenn die Küche inzwischen...Armaturen erneuern

Auch wenn die Küche inzwischen in ...Küche fliesen

Eine Küche, die zum Teil tapeziert...Küche tapezieren

Der beliebteste Platz in den...Küche malern

Auch wenn die Küche noch so...Installation Wasserleitung

Das Leben in unseren Wohnungen...Installation Elektroleitung

Früher war kochen auf dem Gasherd...Installation Gasleitung

Ganz sicher steht jeder wenigstens...Küchenmöbel

Bei blauem Dunst denken die...Dunstabzug einbauen