Fenster sicher machen

Man kann einem möglichen Einbrecher das Leben sehr schwer machen und sogar zum Aufgeben zwingen, wenn, neben den Türen, auch die Fenster einige Sicherungen haben.

Mögliche Sicherungsmaßnahmen

Um Fenster sicher zu machen gibt es einige Möglichkeiten zum Nachrüsten. Dazu gehört die Montage von abschließbaren Fenstergriffen genauso wie die der Einbau von Fenstersicherungen. Zu diesen zählen Bolzen- und Schwenkriegel, aber auch Sperrhaken und Schwenkhaken.

Fenster sicher machen

Gegen das Einschlagen von Fenstern können Glasflächensicherungen sehr guten Schutz bieten. Dies kann neben einer Sicherheitsverglasung auch ein Vorsatzfenster sein oder eine Sicherheitsfolie, die ins Fenster eingezogen wird. Die Fensterscheibe einzuschlagen ist für viele Einbrecher der schnellste Weg, um in die Wohnung zu kommen und Diebesgut zu erbeuten.

Eine weitere sehr häufige Einbruchsvariante ist das Aufhebeln der Fenster. Der Falz zwischen Flügel und Rahmen sollte deshalb beim Fenster so eng wie nur irgendwie möglich sein. Auch ein Rollladen bietet hier nicht immer ausreichend Sicherheit, denn er kann einfach hochgeschoben werden.

Abhilfe schaffen hier Rollladensicherungen, die dieses Hochschieben verhindern können. Dies kann eine Klemmsicherung sein oder auch ein Stahlriegelseilzug. Auch ein automatischer Verschluss am Rollladen macht diesen um einiges sicherer und das Fenster dahinter kann nicht so schnell erreicht werden.

Kleine Fenster nicht vergessen

Auf keinen Fall sollten kleine Fenster wie etwa vom Bad, der Toilette oder im Vorratsraum vergessen werden. Einbrecher kommen selbst durch die kleinsten Fenster, wenn sich ihnen dazu eine Gelegenheit bietet. Am sichersten ist hier eine Absicherung mit Fenstergittern. Diese sind sehr schnell vor das Fenster zu montieren und bieten einen hervorragenden Schutz. Allerdings sollten diese Gitter nicht einfach am Mauerwerk verschraubt werden, sondern mit der Halterung eingemauert werden.



Dies gilt aber nicht nur für die Fenster im Erdgeschoss. Auch in den oberen Stockwerken sollten Fenster immer ausreichend gesichert werden. Es nützt nichts, wenn unter herum alles sicher ist und oben stehen einem Einbrecher alle Möglichkeiten offen.

Weiter Tipps über Fenster

In einer Wohnung oder einem Haus... Fenster

Holzfenster müssen, im Gegensatz... Fenster steichen

Der Anstrich von Holzfenstern muss... Fenster lackieren

Fensterrahmen aus Holz werden mit... Fensterrahmen

Alte Holzfenster oder auch andere... Fenster einbauen

Man kann einem möglichen Einbrecher... Sicher machen

Vor allem bei jüngeren Menschen... Gardinen

Rollos sind sehr beliebt und haben... Rollos

Elektrische Jalousien bieten jedem... Jalousien