´╗┐
´╗┐

Decke tapezieren

Noch ein wenig schlimmer, als das Streichen der Decke ist das Tapezieren der Decke. Hierbei sollte ebenfalls auf den Gebrauch einer Leiter verzichtet werden. Kleine mobile Gerüste kann man sich in fast jedem Baumarkt ausleihen. Auch auf wackelige Eigenkonstruktionen sollte man verzichten, um Stürze zu vermeiden. Die Decke tapeziert man am besten zu zweit.

Doch bevor die neue Tapete an die Wand geklebt werden kann, muß die Decke vorbereitet werden. Viele machen den Fehler und kleben einfach eine weiter Lage Tapete über die Alte drüber. Dadurch erspart man sich zwar das mühsame Abkratzen der alten Tapete, jedoch hat man dann in ein paar Jahren noch mehr Mühe die zwei Schichten ab zu bekommen. In manchen Mietwohnungen findet man oft sogar drei oder mehr Schichten Tapete übereinander.

Tapezieren einer Decke

Die Decke muß komplett von den alten Tapetenresten befreit werden. Das geht am besten, wenn man die Tapete befeuchtet. Eine Erleichterung ist es, die Tapete mithilfe einer Nagelwalze vorher anzuritzen. Dadurch kann die Feuchtigkeit beßer in die Tapete eindringen. Mit einem Spachtel kann dann die aufgeweichte Tapete leicht von der Wand gelöst werden.

´╗┐

Bei mehreren Schichten Tapete muß der Vorgang eventuell wiederholt werden. Das Waßer kann vielleicht nicht bis in die letzte Schicht Tapete dringen. Sind alle Tapetenreste entfernt, sollten klein Unebenheiten mit Spachtelmaße ausgebeßert werden. Nur so kann man eine optisch einwandfreies Ergebnis bekommen. Rißige Stellen in der Decke sollten aufgestemmt befeuchtet und dann verspachtelt werden.

Bevor die Tapete aufgeklebt wird, sollte mit einer Grundierung die Decke vorbehandelt werden. Dadurch wird die Arbeit bei der nächsten Renovierung erleichtert, weil die Tapete sich beßer lösen läßt. Die Decke sollte auch einmal komplett mit dem Kleister vorgestrichen werden. Die Tapete sollte gut angedrückt werden. Ein Besen kann dabei helfen. Es sollten auch jegliche Luftblasen ausgestrichen werden. Nach dem Trocknen der Tapete kann diese noch mit Farbe gestrichen werden.

Weitere Tipps zum Decke Renovieren

Die Decke einer jeden Wohnung oder... Decke

Besonders in Altbauwohnungen oder im... Deckenpaneele

Jedem grault es davor, wenn es an... Decke streichen

Noch ein wenig schlimmer, als das... Decke tapezieren

Die heimische Decke zu tapezieren... Styropor-Platten

Wer sich für ein altes Fachwerkhaus... Aufbereitung Holzbalken