Brunnen errichten

Wer einen Garten hat, weiß, daß er auch gießen muß. Das kann gerade in der trockenen Jahreszeit eine teure Angelegenheit werden. Aber in den meisten Fällen ist es nicht nur eine finanzielle überlegung, einen eigenen Brunnen im Garten zu errichten. Leitungswaßer ist teuer aufbereitetes Waßer, wogegen das Grundwaßer natürliches Waßer ist.

Dieses Waßer ist zum Gießen und für den Garten hervorragend geeignet. Natürlich kann nun nicht jeder hergehen und auf seinem Grundstück einen Brunnen bohren. Vorher sollte der Bauherr auf jeden Fall Rücksprache mit der Gemeinde oder der Stadtverwaltung nehmen. Erst wenn alle Formalitäten geklärt sind, kann mit dem Brunnenbau begonnen werden.

Dabei sollte aber jeder wißen, daß er sich auf körperlich schwere Arbeit einläßt, wenn er den Brunnen selber bohren will. In der Regel schafft man das auch nicht allein, es sollten schon immer mindestens zwei Personen am Brunnenbau beteiligt sein. Einen Brunnen selber bauen hat natürlich viele Vorteile. Zum einen kann sich der Bauherr über günstiges Brunnenwaßer freuen und zum anderen hat er viel Geld gespart, das profeßionelle Brunnenbauer für ihre Dienste verlangen würden.

Brunnen errichten

Werkzeuge zum Brunnen bohren

Für einen Brunnen wird natürlich auch das paßende Werkzeug benötigt. Mit normalen Heimwerker Werkzeugen kommt man hier nicht mehr weiter. Zum Glück können die Werkzeuge aber in den meisten Baumärkten für einen geringen finanziellen Gegenwert ausgeliehen werden.



Benötigt werden ein Brunnenbohrer, eine Kiespumpe, ein Plunscher und ein Aufleger mit den entsprechenden Gewichten. Der Brunnenbohrer wird benötigt, um in das Erdreich zu bohren, bis man auf Waßer trifft. Gleichzeitig befördert er die Erde nach oben.

Der Plunscher kommt dann zum Einsatz, wenn der Bohrer auf eine Erdschicht trifft, die er alleine nicht mehr nach oben transportieren kann. Schon allein deshalb ist der Plunscher wichtig. Wenn er nicht im Baumarkt ausgeliehen werden kann, helfen oft ortsansäßige Bauunternehmen weiter. Bei ihnen gehört der Plunscher zu den täglichen Arbeitsmitteln.

Weitere Infos für einen schönen Garten

Der Garten benötigt vor allem zum Frühjahr... Garten

Wer lange etwas von seinem neuen Rasen... Rasen legen

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten... Beet anlegen

Der Steingarten ist in jedem Garten ein... Steingarten

Je hektischer unsere Zeit wird, desto beliebter... Teich anlegen

Viele Gartenbesitzer haben schon von einem... Swimmingpool errichten

Ein Gartenzaun hat viele Funktionen zu erfüllen... Gartenzaun

Das Gartentor soll gleichzeitig einladen, aber ... Gartentor

Was gibt es für Kinder Schöneres, als auf ... Kinderspielplatz errichten

Ein Garten ohne Gartenweg ist eigentlich nicht... Gartenweg anlegen

Grillen ist inzwischen ein echter Trend geworden... Grillplatz anlegen

Wer einen Garten besitzt, kommt an einem... Geräteschuppen errichten

Wer schon einmal Gemüse aus dem eigenen... Gewächshaus errichten

Ein Pavillon im Garten ist etwas ganz... Gartenpavillion errichten

Wer sich ein Haus baut, denkt meistens nicht daran... Carport errichten

Wer einen Garten hat, weiß, dass er auch gießen... Brunnen errichten

Trinkwasser gehört zu unserem Leben dazu... Installation Zisterne

Die Bewässerung des Gartens... Anlegen Bewässerungssystem

Wer einen Garten hat, sollte auch einen Komposter... Komposter anlegen